Die Mitteldeutschen Privatradios:

Wirtschaftsfaktor. Arbeitgeber. Gesellschaftliche Kraft.

Die Mitteldeutschen Privatradios sind seit Anfang der 1990er Jahre fester Bestandteil der gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Identität in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die neun beteiligten Unternehmen produzieren zusammen 23 terrestrisch verbreitete Radioprogramme sowie dutzende weiterer Online-Audioangebote. Laut jüngster Mediaanalyse kommen die Radios auf eine Tagesreichweite von 4.260.000 Hörern* in den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Damit gehören die Privatradios nicht nur zu den wichtigsten Tagesbegleitern der mitteldeutschen Bevölkerung, sondern bereichern als Veranstaltungsprofis mit unzähligen kulturellen Highlights gleichzeitig das gesellschaftliche Leben in den jeweiligen Verbreitungsgebieten.

Mit ca. 100 Millionen Euro kumuliertem Jahresumsatz sind die Radiounternehmen ernstzunehmende und nachhaltige wirtschaftliche Akteure in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Als mittelständische Wirtschaftsunternehmen sorgen die mitteldeutschen Privatradios für mehr als 500 sichere Arbeitsplätze und 40 weitere Ausbildungs- und Volontariatsplätze.

Nicht zuletzt bieten die attraktiven Programmumfelder ideale Bedingungen für Unternehmen aus ganz Deutschland, um für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben. Langjährige Kundenbeziehungen belegen, dass Privatradio als Werbepartner eine hohe Wertschätzung erfährt.

3
Bundesländer
4260000
Tagesreichweite*
23
Sender

Wir über uns

Der Verband Mitteldeutscher Privatradios e.V. (VMPR) agiert als Interessensvertretung der privaten Radioanbieter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die neun beteiligten Unternehmen haben sich darauf verständigt, über den VMPR gemeinsam aufzutreten und vereint für die Belange der privaten Radioanbieter in Mitteldeutschland einzutreten.

Der Verband

Mitglieder

Die neun beteiligten Unternehmen produzieren zusammen 23 terrestrisch verbreitete Radioprogramme sowie dutzende weiterer Online-Audioangebote. Laut jüngster Mediaanalyse kommen die Radios auf eine Tagesreichweite von 4.260.000 Hörern* in den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Unsere Mitglieder
Theme kaufen Sende uns eine Nachricht